Springe zum Inhalt →

Kategorie: Allgemeines

Reitstunden

Dressurunterricht
Von Dienstag bis Freitag, sowie sonntags finden mehrere Dressurstunden statt, von Reitstunden im Vormittags-, Nachmittags- und Abendbereich, über Förderstunden bis hin zur Sonntagsreitstunde.

Diese können sowohl mit Schulpferden, Privatpferden als auch von Fremdreitern/Gastreitern genutzt werden.

Weitere Informationen hierzu entnehmt bitte den aktuellen Reitstundenplänen sowie der Preisliste.

Longenunterricht
Jeden Samstag findet Longenunterricht statt.

Hier werden Reitanfängern die ersten Schritte an der Longe auf Schulpferden beigebracht.

Weitere Informationen hierzu entnehmt bitte den aktuellen Reitstundenplänen sowie der Preisliste.

Springunterricht
In den Sommermonaten findet jeden Mittwoch, in den Wintermonaten jeden Samstag Springunterricht statt.

Dieser kann mit Schulpferden oder Privatenpferden sowie von Fremdreitern/Gastreitern genutzt werden.

Weitere Informationen hierzu entnehmt bitte den aktuellen Reitstundenplänen sowie der Preisliste.


Kommentare sind geschlossen.

Preisliste 2019

Pensionspferdehaltung
Im Pensionspreis enthalten ist drei Mal täglich die Fütterung von Kraftfutter (Hafer und/oder Pellets) sowie zwei Mal die Fütterung von Heu oder Silage, Misten von Mo-Sa (außer an Feiertagen) und tägliches Einstreuen. Nach Rücksprache können auch Medikamente oder Mineralfutter ihrem Pferd mit der Fütterung verabreicht werden. Die aktuellen Preise entnehmen Sie bitte der Preisliste.

Anlagennutzung
Die Anlage umfasst zwei Reithallen (20×50, 20×40), ein Dressurviereck (20×60), einen Springplatz sowie zwei weitere Sandplätze, die im Winter als Paddocks genutzt werden. Da neben den eigenen Einstallern auch Dritte die Anlage nutzen können, wird die Anlagennutzung separat berechnet. Dabei besteht die Möglichkeit die Anlagennutzung incl. Unterricht zu buchen. Somit können Sie an allen angebotenen Stunden teilnehmen. Die Preise für die Anlagennutzung entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste.

Weiden / Paddocks
Rund um das Gelände gibt es ca. 10 ha Weiden, die in der Zeit von April bis Oktober den Einstallern über den Verein oder den Hof Schnetger täglich zur Verfügung stehen. In den Wintermonaten können Paddocks genutzt werden. Gerne stellen wir Ihr Pferd Di-Sa vormittags gegen eine Gebühr raus. Die Pferde werden auf den Vereinswiesen und auf den Paddocks von uns in Wallach- und Stutengruppen eingeteilt. Selbstverständlich können Sie die Weiden auch am Wochenende und nachmittags/abends nutzen. Die Preise für den Rausstellservice und die Nutzung der Vereinsweiden entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste. Die Preise für die Weiden des Hofes Schnetger erfragen Sie bitte direkt bei Familie Schnetger.


Kommentare sind geschlossen.