Springe zum Inhalt →

Reitschule

Der Ländliche Reit- und Fahrverein Recklinghausen e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den Reitsport heran zu führen. Hierzu gehört allem voran eine solide Grundausbildung der reiterlichen Fähigkeiten.

In verschiedenen Unterrichtsangeboten werden die Fähigkeiten des Reitschülers Schritt für Schritt ausgebildet. Erste Anfänge im Unterricht an der Longe dienen dem Kennenlernen des Pferdes und dessen Bewegungsmustern sowie dem Erlernen eines sicheren Sitzes.

Sind erste Lernerfolge an der Longe zu verzeichnen, so folgt der Reitunterricht in der Gruppe. Hierbei erlernt der Reitschüler die Einwirkung auf das Pferd sowie wesentliche Grundlagen in Dressur und ggf. Anfänge im Springen. Körperhaltung und Sitz werden weiterentwickelt und der bewusste Umgang mit dem Pferd geschult.

Werden die Grundlagen der reiterlichen Ausbildung sicher beherrscht ist der zusätzliche Unterricht in Fördergruppen, sowohl in Dressur als auch im Springreiten möglich. Hier wird neben der fokussierten Ausbildung des Reiters auch eine Vorbereitung auf den Turniersport geboten.

Ein pädagogischer, kreativer und insbesondere dem Tierwohl entsprechender Reitunterricht bildet hierbei die Grundlage unserer Reitschule.