Zum Inhalt springen →

Kategorie: Vereinsnachrichten

Absage Herbstfest

Liebe Vereinsmitglieder,

schon bald hätten wir in geselliger Runde unser diesjähriges Herbstfest gefeiert.

Wie Sie sicherlich den aktuellen Nachrichten entnehmen konnten, verschärft sich die Corona-Pandemie zusehends. Bei aller Vorfreude auf das Fest überwiegt doch der Sicherheitsgedanke.

Zur Vermeidung möglicher Infektionen sagen wir hiermit das bevorstehende Herbstfest ab und hoffen, bald in anderer Weise wieder zusammen kommen zu dürfen.

Ihr Vereinsvorstand

Kommentare sind geschlossen.

Herbstfest 2021

Liebe Vereinsmitglieder!

Vieles hat sich in den letzten 2 Jahren getan. Zahlreiche Vereinsmitglieder, Helfer, Freunde und Sponsoren haben dazu beigetragen, neben vielen anderen kleinen Dingen, die Corona – Pandemie zu überstehen, drei tolle Turniere in nur drei Monaten auf die Beine zu stellen und natürlich auch das Hallendach unserer Reithalle zu sanieren.

Dieses wollen wir nun in einem Herbstfest gemeinsam feiern!

Wir bitten um eine Anmeldung über folgenden link und freuen uns auf Euer Kommen!

Kommentare sind geschlossen.

Reitertag Oktober 2021

Am 31.10.2021 findet unser diesjähriger Reitertag in Recklinghausen Börste statt!

Teilnehmen können alle motivierten Reiterinnen und Reiter, egal ob mit Privat- oder Schulpferd!

Nennschluss ist der 29.10.2021!

Die Nennungen sollten, sofern möglich über www.nennung-online.de erfolgen. Aber auch das Einreichen des Papierformulars ist natürlich möglich. Bitte sendet dieses an folgende Adresse:

Ländl. Reit- und Fahrverein Recklinghausen e.V.

Lindenstraße 82

45659 Recklinghausen


Hier findet Ihr die wichtigsten Infos:

Kommentare sind geschlossen.

Corona-Schutzmaßnahmen Oktober 2021

Auf Grundlage der aktuell geltenden Corona – Schutzverordnung vom 01. Oktober 2021 werden die bislang geltenden Maßnahmen des Ländl. Reit- und Fahrvereines Recklinghausen e.V. angepasst.

Die aktuelle Version der Coronaschutzverordnung orientiert sich nicht länger ausschließlich an der bisherigen Inzidenzzahl. Vielmehr werden Faktoren wie die Auslastung der Intensivbetten sowie die sogenannte 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz einberechnet.

Folgende Maßgaben gelten für den Aufenthalt auf der vereinseigenen Reitanlage:

  • Unterricht und Training (Sportbetrieb) sind im Freien ohne Einschränkung möglich. Für den Sport in der Halle gilt die 3G-Regel, nach der die Personen vollständig geimpft oder genesen oder getestet sein müssen. Entsprechende Nachweise sind dem Reitlehrer, bzw. Übungsleiter vorzulegen.
  • Zusätzlich gelten die allgemeinen Hygiene- und Infektionsschutzregeln.

Was ist unter „Sportbetrieb“ zu verstehen?

Sportbetrieb meint das aktive Sporttreiben in Form von Trainings-, Kurs- und Wettkampfbetrieb, Veranstaltungen, Versammlungen, Bildungsangebote etc. (siehe Landessportbund NRW)

Das Bewegen des Pferdes aus Tierschutzgründen und im Rahmen der Gesunderhaltung des Pferdes fällt nicht unter den Sportbetrieb. Dies erfolgt in der Regel nicht im Gruppenverband. Die 3-G Regel entfällt hierbei. Maskenpflicht und AHA – Regeln sind dennoch einzuhalten.

Sobald innerhalb der Reithalle ein Sportangebot aktiv umgesetzt wird, gilt die 3-G Regel.

Maskenpflicht

Die Maskenpflicht besteht weiterhin in Innenräumen mit Publikumsverkehr (beispielsweise Stallgasse oder Reithalle). Auf das Tragen einer Maske kann aber an festen Sitz- oder Stehplätzen ausnahmsweise verzichtet werden, wenn entweder die Plätze einen Mindestabstand von 1,5 m haben oder alle Personen der 3G-Regel entsprechen. Beim Sport kann die Maske abgenommen werden, wenn es für die Sportausübung erforderlich ist.

Kinder, die das Schulalter noch nicht erreicht haben, sind von der Maskenpflicht ausgenommen.

Was bedeutet 3-G?

„3G“ ist die Kurzformel für Geimpfte und Genesene sowie Getestete. An diese drei Optionen werden bestimmte Kriterien geknüpft:

  • Geimpfte müssen vollständig geimpft sein
  • Genesene haben einen Testnachweis, der mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate zurückliegt
  • Getestete verfügen über einen Testnachweis (Schnell- oder PCR-Test), der nicht älter als 48 Stunden ist 

Schulpflichtige Kinder und Jugendliche gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen, bis einschließlich 15 Jahren, als getestete Personen. Kinder bis zum Schuleintritt sind ohne Vornahme eines Coronatests, getesteten Personen gleichgestellt.

Überprüfung „3G“

Die Nachweise einer Immunisierung (geimpft oder genesen) oder Testung sind bei Teilnahme am Sportbetrieb durch die verantwortlichen Personen (Reitlehrer etc.) zu kontrollieren.

Personen, die den Nachweis nicht vorzeigen, sind von der Nutzung oder Ausübung der Angebote, Einrichtungen, Veranstaltungen und Tätigkeiten durch die verantwortlichen Personen auszuschließen.

Folgende Maßnahmen werden seitens des Reitvereines zurück genommen:

  • Festgelegte Anbindeplätze auf den Stallgassen werden aufgehoben
  • Rundlauf auf der Reitanlage wird aufgehoben, die Stallgasse darf nunmehr von beiden Richtungen begangen werden.
  • Begrenzung der Anzahl von Reiterinnen und Reitern in einer Reithalle, es gelten die allgemeinen Abstandsregelungen zzgl. „3G“ im Sportbetrieb
  • Kontaktnachverfolgung wird nicht länger umgesetzt
Kommentare sind geschlossen.

Börster Jugend erfolgreich in Haltern am See!

Am vergangenen Turnierwochenende verzeichneten die Reiterinnen und Reiter des Reitvereines Recklinghausen tolle Platzierungen und Siege.

Insbesondere unsere frisch gegründete Ponymannschaft kann sich über einen großartigen 2. PLATZ im Dressurreiterwettbewerb freuen.

Wir gratulieren der Mannschaft (Felicitas Fester, Tamina Wewers und Ronja Gromann), der Mannschaftsführerin Neele Hees sowie der Trainerin Carina Schweidler zu diesem tollen Erfolg!

Kommentare sind geschlossen.

Wir sind dabei!

Ab sofort ist die verpflichtende Registrierung bei Betreten unseres Vereinsgeländes auch über die digitale App Chekko möglich.

Laden Sie sich hierzu die Chekko – App aus Ihrem App – Store auf Ihr Handy, registrieren Sie sich und schon kann es los gehen.

Auf der Reitanlage finden Sie an unterschiedlichen Stellen unseren Chekko – Code. Scannen Sie diesen über die App ab und schon sind Sie registriert! Bei Verlassen der Anlage können Sie mit nur einem Klick wieder ausschecken.

Weitere Hintergrundinformationen erhalten Sie über die homepage des Betreibers!

Die App können Sie direkt hier downloaden! Einfach mit dem Handy scannen!

Kommentare sind geschlossen.